Beschäftigungskurs  Mini-Mix

Spiel, Spaß, Bewegung und Denken!

 

Auch unsere Kleinsten möchten denken, spielen und vor allem Spaß mit ihren Menschen haben!

Da die meisten Hundeschulen nicht für Kleinsthunde ausgerichtet sind, wissen viele Halter gar nicht, welche Hobbys ihrem Vierbeiner besonders viel Spaß machen!

 

Im Beschäftigungskurs Mini-Mix können viele Hundehobbies ausprobiert werden.

So findet sich die passende Beschäftigung für jedes Hund-Mensch-Team - für ein noch glücklicheres Leben zu zweit!

 

Gefördert werden:

Hat man sich dann in ein Hobby verliebt, gibt es die Möglichkeit dieses gezielt zu wählen und zur Freizeitgestaltung hinzuzufügen. Es soll hier nicht unerwähnt bleiben, daß alle unten angeführten Angebote auch im Alltag angewendet werden können, Bindungs- und Selbstvertauensstärkend sind und für den täglichen Umgang mit dem Hund Verbesserungen bringen.

 

Kursinhalte:

 

Hoopers Run:

Der Hund lernt einen Parkour aus Bögen, Säulen und Tunnel unter Anleitung seines Menschen in wechselnder Reihenfolge und Richtung zu durchlaufen.

Treibball: 

Beim Treibball soll der Hund um Bälle auf Distanz in vorgegebener Richtung herumlaufen, jederzeit abgerufen und auf Zuruf an beliebigen Orten gestoppt werden können. Zur Belohnung stupst er die Bälle zu seinem Besitzer.

Just for Fun:

Es werden dem Hund verschiedene "Orte" eingelernt und danach darf er diese finden.

Longieren:

Durch Körpersprache wird der Hund dazu gebracht entlang des Longierkreises zu laufen und aufmerksam mit seinem Menschen zusammen zu arbeiten.

Nasenarbeit:

Der Hund unterscheidet und findet Gegenstände mit seiner Nase. Verschiedenste Suchspiele mit Leckerchen, Spielzeug und Alltagsgegenständen.

Trickschule: 

Kleine einfache Tricks wie, Pfotegeben, Männchenmachen, Slalomdurch die Beine... werden erarbeitet.

 

TERMINE bei Anfrage jedezeit möglich.
Nächster Kurs geplant für März 2022

 

 



Noch mehr Beschäftigungsmöglichkeit finden Sie unter folgendem Link: