Meine Trainingspartner

Ich habe das große Glück mit zwei wundervollen Trainingshunden arbeiten zu können, die mich im täglichen Unterricht tatkräftig unterstützen.

 

Tayo, mein sieben Jahre alter Aussie-Rüde ist ein Fels in der Brandung. Er ist ein braver Vorführhund, weiss sich in Trainingssituationen zu benehmen, weiß Hunde im richtigen Maße zurecht zu weisen und liebt alle Menschen, die ihm nur annähernd einen netten Blick zu werfen! Er ist mein größtes Glück und ein souveräner Partner in meinem Job.

 

Miloni, mein kleiner zwei Jahre alter Kasperl, trat schwer krank in mein Leben. Nachdem ich ihn gesundgepflegt hatte behielt ich ihn bei mir. Er ist ein unerschrockener, aufgeweckter, immer gut aufgelegter kleiner Kerl, der mit Frechheit und Charm den unfreundlichsten Hund zu einer freundlichen Begrüßung bringt. Er hilft mir sehr bei Angsthunden, gleich ob in der Minigruppe oder im Hundesalon. Mit seinem Arbeitseifer lernt er täglich neue Sachen und ist auch bei den Kunden allseits beliebt. Ich bin froh, dass er unser Team verstärkt und könnte mir keinen besser zu uns passenden Hund vorstellen.

 

 

Wenn ihr noch mehr über Milonis Leben wissen wollt oder Einblick in die Hunde meines bisherigen Lebens haben möchtet, seht euch gerne hier noch weitere Geschichten an

 

Hunde meines Lebens